Nisita® bei trockener Nasenschleimhaut

Befeuchtet und pflegt die Nasenschleimhaut

  • Befeuchtet die Schleimhaut
  • Mit wertvollen Mineralsalzen
  • Für Erwachsene, Kinder und Säuglinge
  • Auch zur längeren Anwendung geeignet

Nisita® pflegt und befeuchtet die trockene Nasenschleimhaut

Eine gereizte Nase ist lästig – und kann das ganze Jahr über auftreten. Mit wertvollen Mineralsalzen befeuchtet Nisita® die Nasenschleimhaut, fördert ihre Regeneration und hilft, Borken und Krusten schonend zu lösen. Nisita® unterstützt die Behandlung einer verstopften Nase, z.B. bei Schnupfen, und verbessert die Nasenatmung.

Ein praktischer Helfer für die ganze Familie: Nisita® ist für Erwachsene, Kinder und Säuglinge und auch zur längeren Anwendung geeignet.

 

Nisita® Nasensalbe

Empfohlen zur Regeneration der Nasenschleimhaut. Die wertvollen Mineralsalze in Nisita® Nasensalbe befeuchten und pflegen die trockene Nasenschleimhaut. Nach Nasenoperationen oder Unfällen sollte vor Anwendung von Nisita® Nasensalbe der Rat des Arztes eingeholt werden.  

 

Nisita® Dosierspray

Bei trockener Schleimhaut und verstopfter Nase: Mit feinem Sprühnebel befeuchtet Nisita® Dosierspray die Nase und unterstützt die natürliche Reinungsfunktion. Dadurch können Schmutzpartikel und Reizstoffe besser entfernt werden. Nisita® Dosierspray eignet sich auch zur Ausschleichung bei bestehender Abhängigkeit von abschwellenden Schnupfensprays.

Heizungsluft, Staub, medikamentöse Nebenwirkungen – eine trockene Nase kann viele Ursachen haben. Eine trockene Nase ist mehr als lästig: Wenn unsere Schleimhäute austrocknen, können sie ihre natürliche Funktion nicht mehr reibungslos ausführen; sie fühlen sich wund und entzündet an.

Dies erhöht das Infektionsrisiko und kann neben der Atmung auch unser Geruchs- und Geschmacksempfinden beeinträchtigen. Ein weiterer unangenehmer Nebeneffekt: Die entstehenden Krusten und Borken können sehr schmerzhaft sein.

Zur Behandlung der trockenen Nase setzt Nisita® auf die Salze Natriumchlorid und Natriumhydrogencarbonat. Als wichtigste Ionen sind Natrium und Chlorid für die Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks verantwortlich. Durch dieses physikalische Wirkprinzip tragen sie zu einem feuchten Milieu im Nasenraum bei. Die Regeneration der Schleimhaut wird unterstützt.

Erfahren Sie mehr über die Pflege Ihrer Nasenschleimhaut

Auf der Website von Nisita® haben wir für Sie wertvolle Informationen rund um Anwendungsgebiete, Allergien und die Funktionen der Nase zusammengestellt.