Engelhard Arzneimittel
German
English

Soziales Engagement

Gesellschaftlicher Verantwortung ein Gesicht geben
Seit jeher ist soziales Engagement fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Engelhard Arzneimittel. Denn aus unternehmerischem Erfolg resultiert gesellschaftliche Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern, Nachbarn, Umwelt und Gesellschaft – für eine nachhaltige Entwicklung.

Als erfolgreiches Pharmaunternehmen und Teil der sozialen Gemeinschaft sehen wir es als unsere Aufgabe an, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Wir möchten unseren Beitrag zu einer vitalen, aktiven Gesellschaft auf verschiedenen Ebenen leisten. Projekte und Initiativen auf lokaler, bundesweiter und internationaler Basis sorgen dafür, dass Nachhaltigkeit kein leeres Versprechen bleibt – sondern täglich von unseren Mitarbeitern gelebt wird.

Unser besonderes Engagement gilt Plan, einer internationalen Hilfsorganisation für Kinder. Plan setzt sich für langfristige Programme und Projekte ein, die das Lebensumfeld von Kindern in Entwicklungsländern nachhaltig verbessern. Zusammen mit dem Hilfswerk übernehmen wir seit 2010 Patenschaften für bedürftige Kinder aus Afrika, Asien oder Lateinamerika. Bis heute helfen wir 46 Patenkindern – und für die Zukunft haben wir noch viel vor. 

Wir unterstützen auch unsere Mitarbeiter darin, Verantwortung zu übernehmen. Denn nachhaltiges Handeln gelingt nur, wenn es vom ganzen Unternehmen mitgetragen wird. Für jede von Engelhard Arzneimittel übernommene Patenschaft kann sich beispielsweise ein Mitarbeiter engagieren, der Kontakt mit dem Patenkind aufnimmt und es auf seinem Weg begleitet. Dadurch erhält unser Engagement ein Gesicht. Ein Gesicht, das auch von unseren Partnerfirmen aus aller Welt geprägt wird, mit denen wir auch bei dieser Aktion erfolgreich Hand in Hand zusammenarbeiten. 

Darüber hinaus benötigen aber auch umliegende Einrichtungen und Organisationen Hilfe. So fördern wir zudem verschiedene kleinere Projekte. Gerade bei lokalen Projekten ist es uns wichtig, unserer Region für die gute langjährige Zusammenarbeit etwas zurückzugeben. Dabei sind es sowohl kulturelle als auch sportliche Initiativen, die wir unterstützen – zum Beispiel das English Theatre in Frankfurt, Schulen und verschiedene Sportvereine.