140 Jahre Engelhard Arzneimittel

Eine Erfolgsgeschichte

Niederdorfelden, 1. August 2012

Von der kleinen Apotheke zu einem international agierenden Pharmaunternehmen – 2012 feiert Engelhard Arzneimittel sein 140-jähriges Bestehen und damit eine wahre Arzneimittel sein 140-jähriges Bestehen und damit eine wahre Erfolgsgeschichte. Das Familienunternehmen mit Sitz im hessischen Niederdorfelden steht seit jeher für hochwertige Produkte und fundiertes Know-how.

Seit 140 Jahren erforscht, produziert und verkauft das Unternehmen Arzneimittel und Medizinprodukte. Je nach Erkrankung bietet Engelhard Arzneimittel ein Portfolio an bewährten pflanzlichen und chemisch definierten Produkten, die sich durch gute Verträglichkeit auszeichnen. Atemwegs­therapeutika sowie Arzneimittel gegen Hauterkrankungen bilden die Kernkompetenzen des Unternehmens. Bekannte Marken wie etwa Prospan®, isla® und Tyrosur® sind seit Jahrzehnten fest im Markt etabliert.

Der Ursprung der Erfolgsgeschichte von Engelhard Arzneimittel führt fast 190 Jahre zurück: Bereits 1826 gründete der Apotheker Georg Heinrich Engelhard die Rosen-Apotheke in Frankfurt am Main, die sein Sohn Karl Philipp Engelhard 35 Jahre später übernahm. 1872 entstand daraus die Fabrik pharmazeutischer Präparate. Zu diesem Zeitpunkt zählte bereits das heute weltweit bekannte Isla-Moos®, eine wohltuende Lutschpastille bei Hustenreiz und Heiserkeit und bis heute ein echter Verkaufsklassiker, zum Produktangebot. Von Anfang an legten Georg Heinrich und Karl Philipp Engelhard großen Wert auf eine intensive Zusammenarbeit mit Apothekern. Für sein Engagement zum Wohle des Apothekerstandes wurde Karl Philipp Engelhard 1922 zum Ehrenmitglied des Deutschen Apotheker-Vereins ernannt.

Seit seiner Gründung ist das innovative Familienunternehmen kontinuierlich gewachsen. Heute arbeiten rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Unternehmensstandort in Niederdorfelden in der Nähe von Frankfurt am Main. Darüber hinaus steht Engelhard Arzneimittel weltweit für verlässliche Qualität. In rund 90 Ländern auf allen Kontinenten garantieren lokale Vertriebspartner den internationalen Erfolg von Produkten wie Prospan®, Isla-Moos® oder  Trachisan®.Dabei ist die beliebte Hustenmedizin Prospan® in mehr als 40 Ländern Marktführer in der Indikation.

„Die Engelhard-Familie besteht nicht allein aus den Nachfolgern von Georg Heinrich  Engelhard“, betont Richard Mark Engelhard, Geschäftsführer von Engelhard Arzneimittel. Gemeinsam mit seinem Bruder Oliver Karl Maximilian, seinem Onkel Georg Maximilian und seinem Großonkel Dr. Rolf Engelhard leitet er das Unternehmen bereits in der fünften Generation. „Alle unsere Mitarbeiter gehören zur Engelhard-Familie und tragen mit ihrem Engagement und Know-how zur erfolgreichen Entwicklung unseres Unternehmens bei. Ihnen gilt unser besonderer Dank“, so Richard Mark Engelhard weiter.

Die Verbindungvon Tradition und Innovation bildet die Grundlage des Engelhard-Erfolgs. Auf Bewährtes vertrauen und gleichzeitig die Chancen der Zukunft erkennen – das ist von jeher Teil der Firmenphilosophie. Mit Grundlagenforschung bei bekannten und neuen Therapierichtungen sowie intensiver Qualitätssicherung hat Engelhard Arzneimittel Standards gesetzt, nicht zuletzt für die rationale Phytotherapie bei Atemwegserkrankungen.

Das 140. Unternehmensjubiläum wird mit einer umfangreichen Kampagne gefeiert, zu der unter anderem der neue Internetauftritt des Unternehmens gehört. Auch eine Reihe von Veranstaltungen sowie Publikationen machen im Laufe des Jubiläumsjahres auf die Erfolgsgeschichte von Engelhard Arzneimittel aufmerksam.

Tradition und Kompetenz seit über 145 Jahren stilvoll erzählt

Wie sehr sich Engelhard Arzneimittel in den mehr als 145 Jahren Unternehmensgeschichte gewandelt und entwickelt hat, erfahren Sie in unserem Scrollytelling.

Über Engelhard Arzneimittel

Engelhard Arzneimittel ist ein modernes, mittelständisches Pharmaunternehmen mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet. 1872 von dem Apotheker Karl Philipp Engelhard gegründet, steht das Familienunternehmen mittlerweile für 140 Jahre Erfahrung. Die Produktpalette des Arzneimittelherstellers umfasst vor allem Atemwegstherapeutika und Dermatika, hierunter etablierte Phytopharmaka, insbesondere für die pädiatrische Praxis. Im In- und Ausland nehmen die Präparate des Unternehmens eine marktführende Position ein. Durch stetige zielgerichtete Forschung mit innovativen Produktentwicklungen hat Engelhard sich zu einem leistungsfähigen Pharmahersteller entwickelt, dessen Name für qualitativ hochwertige Arzneimittel steht. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 

Kontakt und weitere Informationen:        

Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG
Bianca Schäfermeyer
Leiterin Public Relations
Herzbergstraße 3
61138 Niederdorfelden
Telefon: +49 (0) 6101 - 539 - 313
Telefax: +49 (0) 6101 - 539 - 688
b.schäfermeyer@no_spamengelhard.de